Castillia/Bosco Verticale/82571

Via Gaetano de Castillia - Garibaldi-Isola - Mailand

Daten auswählen

Bitte wählen Sie einen Zeitraum aus, um Preise zu sehen

Auswählen
Stadtplan Vergrößern

Wunderschöne Wohnung, ein Katzensprung von der Mailänder Innenstadt entfernt, in einem der faszinierendsten Wolkenkratzer der Welt: Dem Vertikalen Wald, Gewinner des internationalen Highrise Awards 2014. Die Wohnung mit hochwertiger Einrichtung, bietet zwei Schlafzimmer und zwei Badezimmer sowie eine sehr schöne Terrasse.

Diese sehr ruhige Wohnung von ca. 105m2 (+ 52m2 Terrasse) befindet sich im 5. Stock (mit Aufzug) und ist sehr hell und ruhig. Sie ist außerdem mit Schallschutzfenstern und Klimaanlage in allen Räumen ausgestattet.

Die Wohnung öffnet sich auf einen Eingangsbereich mit Schuhschrank, von hier aus betreten Sie den formalen Wohnbereich mit TV-Ecke und 55“-Zoll-TV, einem Ecksofa, zwei Sessel, einem Bücherregal und Bürobereich.

Vom Wohnzimmer aus betreten Sie die komplett eingerichtete und ausgestattete Küche, mit Spülmaschine, Mikrowelle und einem Designer-Tisch aus Marmor für acht Personen. Von der Küche und dem Wohnzimmer betreten Sie eine große Terrasse mit einem Tisch für sechs Personen.

Der Nachtbereich besteht aus einem Duschbad, ein Bad mit Wanne und zwei Schlafzimmern mit Doppelbett, eins mit großem 6-türigen Kleiderschrank mit Schiebetüren und eins mit einem 2-türigen Kleiderschrank.

Der Boden ist Parkett.

Extra-Service:
- Pick-up auf Anfrage
- Putzdienst auf Anfrage (wöchentlicher Putzdienst dagegen ist im Preis enthalten)

Parken:
Auf Anfrage Garagenplatz für ein Auto im Tiefgeschoss -2 (im Preis enthalten).

Der Wohnbau: Bosco Verticale

Bosco Verticale ist ein Projekt gehörend zu den Renovierungsarbeiten des historischen Viertels Porta Nuova – der größten Baustelle Europas, vor und für Expo 2015.
Das Projekt besteht aus zwei Hochhäusern, die als Wohnresidenzen gedacht sind, und zwar von 110m (Torre E, 27 Etagen) und 76m (Torre D, 18 Etagen), und von dem Architekturbüro Boeri konzipiert wurden (Architekten für das Projekt sind Stefano Boeri, Gianandrea Barreca und Giovanni La Varra). Die Türmen Blicke auf Via Confalonieri und Via de Castillia.

Der Wohnbau wurde mit dem „Leed Gold“ (Leadership in Energy and Environmental Design übersetzt etwa: Führerschaft in energie- und umweltgerechter Planung) gepreist, den es ist mit mehr als 1.000 Bäumen, Pflanzen und Blumen bereichert, die eine gute Hilfe gegen Luftverschmutzung in der Stadt sind.
Unter den modernen Technologien, die vor Ort benutz werde, nennen wir die geothermische Energieherstellung, eine Fläche von 500m2 mit Solarzellen, thermische Isolierung, biologische abbaubare und umweltfreundliche Baumaterialien und das Auffange vom Regenwasser für die Bewässerung von öffentlichen Räumlichkeiten.

Touristen aus der ganzen Welt besuchen regelmäßig das Viertel, um diese Innovationen persönlich zu bewundern: auch der bekannte britische Nachrichtseder BBC wird jeden Monat ein Programm über das Hochhaus und seine Bewohner übertragen, um der Entwicklung des Projektes zu folgen.

Der Grün:
Die Fußgängerzone von Porta Nuova – ca. 160.000 m2 -, wo der Wohnbau Bosco Verticale liegt, umfasst auch die Gärten von Porta Nuova, den Park De Castillia dell´Isola, den Platz Gae Aulenti (der vom argentinischen Architekt Cesar Pelli konzipiert wurde), Fußgängerstrecken von Garibaldi und ein Fahrradweg zwischen Via Melchiorre Gioia und dem Viertel Varesine.

Sicherheit:
- Überwachungssystem in der Lobby
- Schildnummernablesen in der Garage
- Empfangsbüro (rund um die Uhr) und Lounge für Gäste mit breiten Fenstern und Blick auf den Park in Via de Castillia

Auszeichnungen:
-19 November 2014: Bosco Verticale gewann den International Highrise Award, Wettbewerb, der jede zwei Jahre das schönste Hochhaus der Welt preist und vom Architekturmuseum Frankfurts gesponsert wird. Unter den Konkurrenten von Bosco Verticale (insgesamt 800 Hochhäuser in der ganzen Welt), sind bekannte Namen wie „De Rotterdam” in Rotterdam, „One Central Park” in Sydney, „Renaissance Barcelona Fira Hotel” in Barcelona und „Sliced Porosity Block” in Chengdu.

Die Lage:
Bosco Verticale befindet sich im ultramodernen Viertel Porta Nuova, dem Herzen der “neuen” Mailand, zwischen Piazza Cittá di Lombardia – mit dem futuristischen Palast der Region – und dem Bahnhof Porta Garibaldi.
Einige der wichtigsten Gebäude gehörend zu den Renovierungsarbeiten des Viertels liegen in unmittelbarer Nähe von Bosco Verticale, u.a. Unicredit Turm – das höchste Hochhaus Italiens – Piazza Gae Aulenti – 6m über dem Straßenniveau und Bühne einiger Mode- und Kulturereignisse Mailands – und Torre Diamante. Auch Google hat diese Viertel für ihren italienischen Sitz gewählt, und zwar beim Hochhaus Zigghurat oder Pyramide – von William McDonough konzipiert.

Unter den Dienstleistungen, unterstreichen wir:
-einen Supermarkt rund um die Uhr, rund um die Woche (24/7)
-einen Waschsalon, eine Apotheke und eine Bäckerei
-drei Turnhallen (innerhalb eines Kilometers) in Piazza della Repubblica, in Corso Como und in Piazza Cavour

Für eine glänzende Nachtszene sind Corso Como und das Viertel Brera perfekt, denn sie bieten eine reiche Auswahl an Clubs, Restaurants und Bars an, und – vor allem – zu Fuß erreichbar sind.

Öffentliche Verkehrsanbindungen:
-Station Isola, lila U-Bahnlinie (MM5), ca. 280m entfernt
-Station Garibaldi, grüne U-Bahnlinie (MM2), ca. 800m entfernt
-Station Gioia, grüne U-Bahnlinie (MM2), ca. 650m entfernt

Buchungsbedingungen

  • Im Preis enthalten Endreinigung
    Erstreinigung
    Nebenkosten (Strom, Wasser, Gas)
    Internet
  • Verfügbare Zahlungsarten: PayPal
    Überweisung
    Kreditkarte
    bookingForm.bookingConditions.paymentMethod.ALIPAY
    bookingForm.bookingConditions.paymentMethod.TENPAY
    bookingForm.bookingConditions.paymentMethod.UNION_PAY
  • Check-in time: 15:00 - 19:00
  • Check-out time: 09:00 - 11:00
  • Stornierungsbedingungen Bei einer Stornierung wird die gesamte Anzahlung einbehalten.

Spezialisten der perfekte Wohnlösung Info fragen

Ihre Anfrage wurde versandt Neue Anfrage senden

TOP