Governo Vecchio/81995

Via del Governo Vecchio - Campo dei Fiori-Piazza Navona - Rom

Daten auswählen

Bitte wählen Sie einen Zeitraum aus, um Preise zu sehen

Auswählen
Stadtplan Vergrößern

Gemütliche Wohnung im Herzen der Altstagt von Rom, gegenüber dem wunderschönen Piazza dell’Orologio, 10 Gehminuten von der Piazza Navona und 20 Gehminuten vom Vatikan entfernt.

Diese ca. 55m2 große Wohnung ist ruhig und hell, und präsentiert sich in klassischer Einrichtung. Im 3. Stock eines Altbaus (mit Aufzug, 30 Stufen bis zum Aufzug zu überwinden), besteht aus einem Wohnzimmer, Schlafzimmer, Küche und Bad.
Beim Eintreten in die Wohnung befinden Sie sich im kleinen Eingangsbereich, und gleich rechts ist das Schlafzimmer, und Ensuite-Bad mit Dusche, mit Doppelbett (160cm x190cm) und zwei Nachttischchen.
Ein Flur führt vom Wohnzimmer in die Küche; das Wohnzimmer hat ein Sofabett (140cm x 190cm), einen Tisch für vier Personen, ein Bücherregal, TV-Ecke und einen großen Schrank.
Die Küche ist mit Kühlschrank, Backofen, Kochstelle, Waschmaschine, Spülmaschine, Mikrowelle, Besteck und Geschirr für sechs Personen ausgestattet. Ein weiterer Tisch mit vier Stühlen macht die große Küche komplett.
Die Wohnung hat Klimaanlage. Die Fenster im Wohnzimmer und der Küche sind mit Blick auf die Via del Governo Vecchio.

Parken:
Die Wohnung befindet sich in der ZTL-Zone (verkehrsberuhigter Bereich).
Die ZTL-Zone der Altstadt ist für Autos an folgenden Zeiten gesperrt:
- 6.30-18.00 Uhr Montag-Freitag (außer an Sonn- u. Feiertagen)
- 14.00-18.00 Uhr Samstag (außer an Sonn- u. Feiertagen)
Die ZTL-Zone Altstadt ist nachts von 23.00 Uhr-03.00Uhr Freitag und Samstag (außer an Sonn- u. Feiertagen) gesperrt.

Öffentliche Verkehrsmittel
- Piazza San Pietro: 20 Minuten zu Fuß (1,7km)
- Kolosseum: 30 Minuten zu Fuß (2,3km)
- U-Bahn B, Haltestelle Colosseo – 30 Minuten zu Fuß (2,3km)
- U-Bahn A, Haltestelle Ottavino – 28 Minuten zu Fuß (1,7km)


Die Lage
Die Wohnung befindet sich im sehr zentral gelegenen Viertel von Piazza Navona/Campo dei Fiori: Via del Governo Vecchio befindt sich im Rione Parione, im 6. Bezirk von Rom, gekennzeichnet mit R.VI.
Der Name stammt von einer antiken Stadtmauer, mit enormen Dimensionen, vielleicht zum Stadion Domiziano gehörig. An die verbliebenen Mauerreste lehnt sich ein mittelalterlicher Turm, mit dem Namen “Torre Parione de Campo”, in der Nähe des Zirkus Agonale, in der kurzen Strecke zwischen S. Tommaso in Parione und der Piazza di Pasquino. Das Viertel beherbergt zwei der berühmtesten Plätze Roms: Piazza Navona, Theater der mythischen Feste in einem unvergleichlich barocken Bühnenbild, und Campo dei Fiori, Symbol des Handels, der der Floristen, wie viel andere, die Parione charakterisieren mit dem Namen der Straßen verbunden blieben, wie Via dei Cappellari, dei Chiavari, dei Baullari, dei Canestrari, dei Leutari oder Librari.
Jeden Morgen erwacht in diesem Viertel beim ersten Sonnenlicht der berühmte Markt Campo dei Fiori, laut und schrill, bunt und reich an Ware, der berühmteste Markt in Rom, auch bekannt durch den Film mit Anna Magnani und Aldo Fabrizi.

Piazza Navona ist eine der faszinierendsten Plätze der Welt, geboren als Stadion, um dann ein echter und wahrer Platz zu werden, bekannt als eines der Symbole Roms in denen sich längst zwei der markantesten Beispiele des Streits zwischen Gian Lorenzo Bernini und Francesco Borromini.

Nicht zu verpassen ist Via del Pellegrino mit ihren Boutiquen und Osterien, und Piazza Pasquino mit der gleichnamigen Statue und Via del Governo Vecchio.

Eine Kuriosität: die Hausnr. 66 ist das kleinste Haus Roms, bestehend aus nur einer einzigen Etage und einem einzigen Fenster das von einem Balkon überragt wird.

Hier ist der Piazza dell’Orologio, deren Name von der Uhr auf dem Turm des Klosters Filippini stammt, erbaut von Borromini im Jahr 1648. Unter dem Ziffernblatt der Uhr befindet sich ein schönes Mosaik das von Pietro da Cortona entworfen wurde und die "Madonna della Vallicella" darstellt.
Im Viertel wo sich die Wohnung befindet, gibt es auch die wunderschöne Piazza della Chiesa Nuova: auf eine der Seiten des Platzes gibt es die Kirche Santa Maria in Vallicella und das Filippini Oratorium, ein Werk von Francesco Borromini, wo man auch die Bibliothek Vallicelliana findet.
Auf der Piazza gibt es außerdem den Terrina-Brunnen, der ursprünglich im Zentrum des Campo dei Fiori lag und 1899 entfernt wurde, um dem Denkmal, das Giordano Bruno geweiht ist, Platz zu machen.

Für eine der besten Pizzen Roms empfehlen wir “Il Baffetto Pizzeria”, ein typisches, sehr beliebtes, rustikales Restaurant in der Via del Governo Vecchio, genau wie La Montecarlo und viele andere Lokale wo man essen und einen Moment der Entspannung zu verbringen.

Die bedeutendsten Sehenswürdikgeiten:
- Santa Maria in Vallicella oder Chiesa Nuova
- Palazzo Pamphili in Piazza Navona
- Brunnen der vier Flüsse
- Sant’Agnese in Agone
- Palazzo della Cancelleria
- Oratorio dei Filippini
- Palazzo Massimo alle Colonne
- Palazzo Massimo Istoria
- Palazzo Orsini Pio Righetti
- Die Kirche San Lorenzo in Damaso
- Palazzo Braschi.

Buchungsbedingungen

  • Im Preis enthalten Endreinigung
    Erstreinigung
    Steuern
    Nebenkosten (Strom, Wasser, Gas)
  • Verfügbare Zahlungsarten: PayPal
    Überweisung
    Kreditkarte
  • Check-in time: 15:00 - 19:00
  • Check-out time: 09:00 - 11:00
  • Stornierungsbedingungen Bei einer Stornierung wird die gesamte Anzahlung einbehalten.

Bewertungen

  • 4.7/5 I enjoyed very much during my stay at Governo Vecchio with the help of Miss Francesca Massei. She gave me every valuable informations I needed including concerts, buying dvd, and reserving ticket, etc. I am very happy to stay here and want to come back again if I visit Rome in the future. I will definitly recommed Haldis to my friends for their trip.

    Staff reply:
    Dear Kim, thanks for your lovely review! It's a pleasure to read that we managed to make your stay unforgettable, and we look forward to welcoming you again shortly. Best, Halldis Team
  • 5.0/5

Spezialisten der perfekte Wohnlösung Info fragen

Ihre Anfrage wurde versandt Neue Anfrage senden

TOP