La Camerata Fiorentina

via dei Benci - Santa Croce - Florenz

Daten auswählen

Bitte wählen Sie einen Zeitraum aus, um eine Anfrage zu senden

Auswählen
Stadtplan Vergrößern

Luxus-Wohnung in Florenz mit drei Schlafzimmern und drei Badezimmern, ideal für einen exklusiven Aufenthalt mitten in Florenz im Viertel Santa Croce. Sie kann auch für Fotoshootings, Tagungen und Hochzeiten gemietet werden.

Das Gebäude Palazzo Bardi in der Via de 'Benci in der Nähe des Flusses Arno wurde im Jahre 1420 von Brunelleschi erbaut und gilt noch heute als eines der ersten Gebäude in Florenz, das das neue Modell der privaten Renaissance-Paläste in Florenz darstellt, dank der Veränderungen in der spätgotischen Architektur. Der Innenhof des Palazzo bietet Majolika von Andrea della Robbia, eine Krone von großen Säulen im Brunelleschistil, antiken Marmor und kostbare Schmiedekunst der Renaissance. Die beeindruckende Restaurierung des Palazzos wurde schließlich im Jahr 2012, nach langen Jahren der sorgfältigen Vorbereitung und Arbeit, abgeschlossen. Der Palast ist in gutem Zustand und bietet acht Luxuswohnungen, die sich in Privatbesitz (vor allem Briten und Amerikaner), einschließlich der „Camerata Fiorentina“, sowie einen englischsprachigen Pförtner und ein Videosicherheitssystem. Die Wohnung hat eine wahre Geschichte zu erzählen, denn in ihr wurde die Oper als Kunstform, wie wir sie heute kennen, am 14. Januar 1573 eingeführt. Der Name der Wohnung geht auf die Treffen der sogenannten Camerata Fiorentina zurück, die in dieser Wohnung stattfanden, als sie das Theater des Palazzos in der Reinassance war. Die Florentiner Camerata unter Führung des Grafen Bardi war eine Gruppe von Wissenschaftlern und anderen wichtigen Gelehrten der Musiktheorie, unter ihnen Vincenzo Galilei, Vater von Galileo. Gemeinsam schufen sie neue musikalische Prinzipien, und fügten Musik zum 33. „Canto" von Dante Alighieris Inferno hinzu, woraus die heute bekannte Kunstform Oper entstand. Noch heute hängt von der Decke der Wohnung die ursprüngliche Bühnenausstattung, die damals bei der der Opernaufführung verwendet wurde. Die Wohnung Camerata Fiorentina liegt auf dem Piano Nobile (erster Stock, kein Aufzug, 30 Stufen hoch) und bietet 320 Quadratmeter Wohnfläche auf zwei Ebenen. Die Einrichtung ist eine Kombination aus feinstem zeitgenössischen italienischen Design und architektonischen Details aus dem16. Jahrhundert. Die Innenräume sind mit Originalstuckarbeiten und Fresken aus dem 18. Jahrhundert verziert und bieten Bauhaus-Möbel der bekanntesten Designer: Van der Rohe, Eames, Le Corbusier, als Kontrast zum kostbaren Sofa aus dem 17. Jahrhundert und zu zwei mittelalterlichen Terrakotta-Statuen. Die Beleuchtung von Castiglioni, Flos und Fontanarte verleiht der Wohnung abends eine ganz besondere Atmosphäre.
Auf der unteren Etage befinden sich der Eingang mit einem schönen Bücherregal, ein edles Hauptschlafzimmer mit Lounge und eigenem Bad mit Badewanne, zwei weitere Schlafzimmer, je eines an den beiden Seiten des offenen Raums mit doppelter Decke und mit eigenem Ruheraum sowie eigenem Badezimmer mit Dusche. Außerdem gibt es ein Gäste-WC, Waschmaschine und Trockner.
Auf der Galerieebene mit Blick auf die untere Etage befinden sich der Salon, das Esszimmer mit Ledersesseln und Tisch für bis zu zwölf Personen, eine schöne, voll ausgestattete Küche und eine Cocktail- und Kaffee-Theke mit Lederhockern. Alle Zimmer sind sehr geräumig.
Die Böden sind aus Resina und die Decken originalen Holzplatten verkleidet. Die Küchenausstattung und interne Systeme sind auf dem neuesten Stand der Technik. Die Wohnung verfügt über W-Lan-Internet, Klimaanlage, Heizung, Lautsprecheranlage, Video-System, Flachbild-TV im Wohnzimmer und in allen Schlafzimmern, DVD- und CD-Player, Satelliten-TV, Wasseraufbereitung und einen Safe für Wertsachen. Diese faszinierende, luxuriöse Residenz bietet jeglichen modernen Komfort zusammen mit einer intriganten Mischung aus Historie, Schönheit und zeitloser Eleganz, die allen Gästen das ultimative Erlebnis in Florenz bietet. Die Camerata Fiorentina ist ein wahrgewordener Traum. Ein wahres Luxus-Zuhause, das nur wenige Meter von den wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Attraktionen, die die wunderbare Stadt Florenz zu bieten hat, entfernt ist.
Schlafen in der Wiege der Oper: Die New York Times spricht im Teil „Great Homes and Destination“ über La Camerata Fiorentina, als echtes Beispiel für die Wiedergeburt eines Florentiner Palazzos aus dem 15. Jahrhundert.

Preisinformationen: Bitte kontaktieren Sie das Büro, wenn Sie an der Anmietung für mehr als einen Monat interessiert sind.
Gut erzogene Haustiere sind erlaubt.

Inkl. im Preis: Betriebskosten, Endreinigung, Bettbezüge und Badetücher, Nebenkosten, Provision.
Nicht im Preis: Kurtaxe 3,00€ pro Kopf, pro Nacht für die ersten 7 Nächte für Kunden über 12 Jahre (für Info über Ermäßigung bei oder Befreiung von der Kurtaxe, besuchen Sie unsere Webseite FAQ).

Kaution:
Für alle Aufenthalte wird bei Ankunft eine Kaution von 4.000,00 € über eine gültige Kreditkarte einbehalten.

Stadtteil
Die Wohnung liegt in der schönen Kopfsteinpflasterstraße Via de' Benci im Viertel Santa Croce im Osten des historischen Stadtkerns von Florenz, benannt nach einer der schönsten Kirchen der Stadt. In diesem Viertel entdeckt man das authentische Florenz mit Straßenmärkten und kleinen Leder- und Kunsthandwerksgeschäften, sowie den Flohmarkt (Mercato delle Pulci) auf der Piazza dei Ciompi. Der zweitgrößte Lebensmittelmarkt nach Mercato San Lorenzo, der Mercato St. Ambrogio, liegt in Laufweite. In der Nähe sind viele wichtige Sehenswürdigkeiten wie der Palazzo Bargello mit einem großen Museum, Casa Buonarroti (das ehemalige Wohnhaus von Michelangelo), Piazza della Signoria, Palazzo Vecchio und Ponte Vecchio, sowie die herrliche Kirche Santa Croce und das Museum. Eine große Auswahl an Boutiquen, Bars, Restaurants und Pizzerien ist ebenfalls vorhanden. Drei der besten und exklusivsten Restaurants der Stadt, Cibreo, Pinchiorri und Alle Murate befinden sich ebenfalls in der Nähe, sowie eine große Auswahl an mittelpreisigen Alternativen. Nachts wird Santa Croce zu einem der animiertesten Stadtteile, wo man in den Gassen der Fußgängerzone und unter angeleuchteten Gebäuden ein Glas Wein oder einen Abendspaziergang genießen kann. Gäste in der Gegend von Santa Croce haben die Auswahl zwischen mehreren Lebensmittelgeschäften, Supermärkten, Wäschereien, Kunsthandwerkgeschäften und einer guten Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel.

Öffentliche Verkehrsmittel
Link zu den Öffentlichen Verkehrsbetrieben von Florenz: www.ataf.net
Link zur Italienischen Eisenbahn: www.trenitalia.it

Parkplatz
Das Stadtzentrum von Florenz ist eine sogenannte ZTL-Zone, was „verkehrseingeschränkte Zone“ bedeutet, in der Sonderkonditionen für die Zufahrt gelten. Diese Wohnung liegt innerhalb der ZTL-Zone, daher müssen Gäste, die mit dem Auto anreisen, den Hinweisschildern, Straßenkameras und Zugangskameras (grün oder rot) besondere Aufmerksamkeit schenken, um Strafzettel zu vermeiden. Gäste, die in die ZTL-Zone einfahren müssen, um die Wohnung zu erreichen, müssen sich in eines der kostenpflichtigen Parkhäuser im Zentrum zu fahren (das nächstgelegene zur angemieteten Wohnung) und eine zeitlich befristete Zufahrtsgenehmigung zu erwerben. Im Parkhaus geben Sie an, dass Sie eine Zufahrtsgenehmigung für die ZTL- Zone benötigen, damit das Parkhaus das Autokennzeichen an die zuständige Polizeidienstelle weiterleiten kann.

Energieausweis nach EnEV: G 132,5 kWh/m² Jahr

Buchungsbedingungen

  • Im Preis enthalten Endreinigung
    Erstreinigung
    Steuern
    Internet
  • Verfügbare Zahlungsarten: Überweisung
    Kreditkarte
    PayPal
  • Check-in time: 15:00 - 19:00
  • Check-out time: 09:00 - 11:00
  • Stornierungsbedingungen Bei einer Stornierung wird der gesamte Mietbetrag einbehalten.

Spezialisten der perfekte Wohnlösung Info fragen

Ihre Anfrage wurde versandt Neue Anfrage senden

TOP