San Sebastianello B/81524

via di San Sebastianello - Spanische Treppe - Rom

Daten auswählen

Bitte wählen Sie einen Zeitraum aus, um Preise zu sehen

Auswählen
Stadtplan Vergrößern

Hübsche, neue Studiowohnung in einem Altbau im Herzen der Altstadt von Rom, nur 5 Minuten vom Spanischen Platz entfernt. Hell und ruhig, trotz der zentralen Lage, kann man die Wohnung in wenigen Minuten mit der U-Bahn A (Haltestelle: Spagna) erreichen, und die Position ist ideal, um die historisch-kulturell bedeutendsten Sehenswürdigkeiten, wie die Trinità dei Monti (Dreifaltigkeitskirche), Via dei Condotti, Via del Babuino und Piazza del Popolo (Volksplatz) aufzusuchen.

Diese Studiowohnung von ca. 30m2 besteht aus einem einzigen Raum mit Kochecke und Badezimmer.
Beim Betreten der Wohnung wird man von einem großen Eingangsbereich mit 2-türigem Schrank empfangen, gleich danach ist das Bad mit Duschkabine und Waschmaschine.

Das Studio hat ein Doppelbett (160cm x 190cm), zwei Nachttischchen, eine Kommode, eine Konsole und einen runden Tisch mit drei Stühlen.
Die Kochecke hat einen kleinen Kühlschrank, Induktionsherd (zwei Kochplatten), Mikrowelle mit Grill, elektrischem Wasserkocher, Besteck und Geschirr für vier Personen.

Die Wohnung hat Klimaanlage für Kalt- und Warmluft.

Parken
Autos und Motorräder haben keine Zufahrtserlaubnis in das Viertel „Tridente“ (bestehend aus Via del Corso, Via del Babuino und Via Ripetta, ein Durchgang fängt in der Via di San Sebastianello an), es handelt sich also um eine Fußgängerzone. In der Nähe der Wohnung kann man jedenfalls gebührenfrei parken innerhalb der weißen Linien, oder, gebührenpflichtig innerhalb der blauen Linien außerhalb der Gültigkeit der ZTL (verkehrsberuhigte Zone) der Stadt Rom, von 18.00 Uhr-23.00 Uhr von Montag-Freitag, von 06.30 Uhr-14.00 Uhr an Samstagen, an Sonntagen den ganzen Tag, außer, bei besonderen Anlässen. Die Wohnung liegt in der ZTL A1, und man kann diese Zone von 19.00 Uhr-23.00 Uhr von Montag-Freitag, an Samstagen von 06.30-10.00 Uhr, Sonntag den ganzen Tag, außer bei besonderen Anlässen, befahren.

Öffentliche Verkehrsmittel:
U-Bahn A: Haltestelle "Spagna", in 130m (3 Gehminuten)
Vatikan: mit der U-Bahn A von "Spagna" (20 Minuten)
Bahnhof Termini: mit der U-Bahn A von "Spagna" (16 Minuten)
Piazza del Popolo – 800m (10 Gehminuten)
Piazza di Spagna – 160m (4 Gehminuten)

Die Lage
Via di S. Sebastianello verbindet den Spanischen Platz mit der Viale della Trinità dei Monti, die sich so nennt, aufgrund eines Abbildes von S. Sebastiano, das in der Vergangenheit in einer Kapelle, die sich in der Straße befand, gemalt wurde. Früher hieß die Straße "Salita di S. Sebastianello" (Aufstieg des S. Sebastian), oder auch "degli Olmi" (die Ulmen) wegen dieser Bäume entlang der Straße.
1733 stürzte der Teil der Umgrenzungsmauer, der über der Viale Trinità dei Monti ragte ein, und zerstörte dabei die antike Kapelle.
Heute ist die Via di San Sebastianello im Herzen der "Tridente", einem Stadtteil, der seinen Namen von einer weißen Waffe bestehend aus einem Speer mit drei Zacken hat, da sich von Piazza del Popolo (Volksplatz), wie ein Dreizack drei Straßen verzweigen: Via di Ripetta, Via del Babuino und Via del Corso.
Große Persönlichkeiten wie die Dichter Keats und Shelley, Johann Wolfgang von Goethe und Federico Fellini haben in diesem Viertel gelebt.
Außerdem werden die Shopping-Liebhaber nicht enttäuscht werden: In diesem Stadtteil kann man tatsächlich alle großen Luxusmarken finden.

Sehenswürdigkeiten dieses Stadtteils:
- Piazza di Spagna (Der Spanische Platz), wo das Rahmenangebot der ockerfarbenen Paläste, der Brunnen Bernini und der Treppenaufgang auf dem die Kirche Trinità dei Monti errichtet ist, tragen zu einer eleganten Atmosphäre des 18. Jahrhunderts bei;
- Galleria Sciarra, im Hof des Palastes, der Via Minghetti mit der Piazzetta dell’Oratorio verbindet;
- die Französische Akademie – Villa Medici, aus der Mitte des 16. Jahrhunderts, ein Projekt des Architekten Giovanni Lippi;
- Der Barcaccia-Brunnen
- Das Goethe-Haus, wo der deutsche Dichter Johann Wolfgang von Goethe 1786 -1788 lebte;
- Das Keats-Shelley-Haus
- Via Margutta, bekannte Kunststraße der Hauptstadt am Fuß des Pincio
- Der Babuino-Brunnen
- Piazza San Lorenzo in Lucina

Einige der schönsten Plätze Roms sind nur einen Katzensprung von der Via della Vite entfernt: Piazza del Popolo, Piazza Venezia, Piazza di Pietra, Piazza Navona usw..

- Wenige Schritte entfernt gibt es das British Council, britische Behörde zur Förderung kultureller Beziehungen in Italien und der Welt, und das San Giuseppe Internat – Istituto De Merode, mit Sitz am Spanischen Platz, eine katholische Schule geführt von den Brüdern der christlichen Schule, eine religiöse Bruderschaft gegründet 1680 von S. Jean Baptiste de La Salle.

Buchungsbedingungen

  • Im Preis enthalten Endreinigung
    Erstreinigung
    Nebenkosten (Strom, Wasser, Gas)
    Internet
  • Verfügbare Zahlungsarten: PayPal
    Überweisung
    Kreditkarte
    bookingForm.bookingConditions.paymentMethod.TENPAY
    bookingForm.bookingConditions.paymentMethod.ALIPAY
    bookingForm.bookingConditions.paymentMethod.UNION_PAY
  • Check-in time: 15:00 - 19:00
  • Check-out time: 09:00 - 11:00
  • Stornierungsbedingungen Bei einer Stornierung wird die gesamte Anzahlung einbehalten.

Bewertungen

  • 4.9/5 Esperienza eccellente, splendida location
  • 4.9/5

Spezialisten der perfekte Wohnlösung Info fragen

Ihre Anfrage wurde versandt Neue Anfrage senden

TOP