Villa Sonnino

Gaiole in Chianti - Siena - Italien

Daten auswählen

Bitte wählen Sie einen Zeitraum aus, um eine Anfrage zu senden

Auswählen
Stadtplan Vergrößern

OBJEKTBESCHREIBUNG
Villa Sonnino ist ein spektakulärer Landsitz aus dem 18. Jhd., eingebettet in die Hügel des Chianti Classico, genau in der Gemeinde Gaiole in Chianti (6 km) und nur 3 km von Radda in Chianti entfernt.
Seine imposante Fassade dominiert den Hügel vor den reizvollen mittelalterlichen Dörfern Radda in Chianti und Volpaia, die auch von der Aussichtsterrasse im 1. Stock des Gebäudes aus bewundert werden können.
Umgeben von einem gepflegten Garten mit Rasen, verfügt die Villa über einen privaten Pool (14 x 6 m), ausgestattet mit Sonnenschirmen, Liegestühlen, Trampolin und Grillplatz. Der Pool ist vom 25. April bis 25. Oktober geöffnet (die Daten können je nach Saison variieren).
Unter den Außenanlagen gibt es auch einen Tennisplatz und einen Tischtennistisch, um Jung und Alt zu verwöhnen.
Dank der geweihten Kapelle aus dem Jahr 1584, die der Magdalena de' Pazzi gewidmet ist, ist Villa Sonnino der ideale Ort für Hochzeiten und Zeremonien, aber auch für Tagungen und verschiedene Veranstaltungen.
Die Besitzer der Villa sind auch Weinproduzenten und bieten ihren Gästen die Möglichkeit:
- die wunderschönen historischen Keller (einer der ältesten im Chianti), die vollständig in den Felsen gehauen sind, zu besuchen;
- den lokalen Chianti Classico Wein (und andere Weine) in der Weinhandlung, die sich in der Villa befindet und für die Öffentlichkeit zugänglich ist, zu kaufen.
Schließlich stehen die Rezeption und das Personal für jede Art von Anfrage zur Verfügung.

Einige historische Informationen über die Villa:
Im 15. Jhd. war die Villa ein Dorf mit 6-7 Häusern, das einem großen ländlichen Besitzer der Gegend, Giovanni di Cecchino da Panzano, gehörte. Im Jahre 1621 gehörte es dem Florentiner Giannozzo da Cepparello, die sie um 1714 an einige Mitglieder der Familie Pianigiani übergab, die ursprünglich aus Radda in Chianti stammen und verwandelte sich in dieser Zeit von einem Schloss in eine Renaissance-Villa mit Innenhof, Garten, Ölmühle und Keller.
Im Jahr 1852 ging es in den Besitz von Ferdinando Strozzi über, der seit 1860 Senator des Königreichs Italien wurde. 1892 übernahm sie der Baron Giorgio Sonnino, Bruder von Sidney, der auch Präsident des Ministerrates 1906 und 1909 war. Von da an wurde der Betrieb auf eine Gesamtfläche von 650 Hektar erweitert.
Seit mehreren Jahrzehnten gehört die Villa der Familie Tognana.
In dieser Villa haben sich mehrere berühmte historische Persönlichkeiten aufgehalten, darunter 1898 Königin Margherita von Savoyen, die erste Königin Italiens, Gemahlin von Umberto I. von Savoyen.

DETAILLIERTE BESCHREIBUNG
Die Villa (1000 Qm), das sich über zwei Stockwerke erstreckt, ist geeignet für bis zu 14 Personen, für insgesamt 7 Schlafzimmer und 8 Bäder (davon 1 Toilette). Die Innenräume zeichnen sich durch den Reichtum an Details und antiker und repräsentativer Einrichtung aus, die geschickt mit zeitgenössischen Design-Möbeln kombiniert werden.

Auf Anfrage und gegen Aufpreis stehen 4 weitere Apartments zur Verfügung (2 innerhalb der Hauptvilla und 2 in der nahegelegenen Dependance), die insgesamt 20 zusätzliche Personen empfangen können. Im Detail: Zwei Apartments sind geeignet für jeweils bis zu 4 Personen, die anderen beiden Apartments können jeweils bis zu 6 Personen empfangen.
Wir informieren unsere Gäste, dass diese Apartments, auch wenn sie gut gepflegt sind, keine Luxusapartments sind und nicht den gleichen Standard wie die Hauptvilla bieten können.
Wenn nur die Hauptvilla vermietet wird, bleiben diese Wohnungen geschlossen.

Erdgeschoss: Im Erdgeschoss befindet sich der Wohnbereich wie folgt aufgeteilt: eine große Eingangshalle, eine Küche (mit Herdofen, Mikrowelle, Kochfeld, Mixer und Geschirrspüler), 2 Esszimmer (eines davon mit Kamin), ein Wohnzimmer, eine Toilette und eine Waschküche (mit Waschmaschine und Bügelset). Die Waschküche ist auch über einen Seiteneingang zugänglich.
Ebenfalls in dieser Etage können die Gäste das Museum der Villa bewundern, das eine Sammlung historischer Dokumente der Familie Strozzi und des Barons Sonnino, einige Briefe der Königin Margherita von Savoyen und einige Gegenstände des täglichen Bedarfs der späten 800er Jahre beherbergt.

1. Stock: Im Obergeschoss befinden sich 2 weitere Wohnräume: eines mit Kamin und das andere mit direktem Zugang zur Terrasse, von der aus Sie einen herrlichen Blick auf die Weinberge und Dörfer von Radda in Chianti und Volpaia genießen können.
Weiters besteht der Schlafbereich aus 7 Zimmern, alle im Stil eingerichtet, mit Terrakotta-Böden und privaten Badezimmern. Im Detail:
- 1 Einzelzimmer mit Terrasse mit Blick auf die Zypressenallee und Bad (Dusche);
- 1 Doppelzimmer mit Blick auf die Weinberge, Schreibtisch und Bad (Bad und Dusche);
- 1 Doppelzimmer mit Blick auf die Weinberge und Bad (alte Badewanne und Dusche);
- 1 Doppelzimmer mit großem Bad (Badewanne und Dusche);
- 1 Doppelzimmer mit Schreibtisch und Bad (Badewanne und Dusche);
- 1 Doppelzimmer mit Blick auf die Weinberge Richtung Radda in Chianti und Bad (Dusche);
- 1 Suite bestehend aus 1 Doppelbett, 1 Zimmer mit 1 Einzelbett, 1 mit Fresken versehenem Wohnzimmer inkl. Sofa und zwei Sessel, Kamin, einem Tisch für 6 Personen und Fernseher, sowie Badezimmer (Badewanne und Dusche).

W-LAN Internet ist verfügbar. Kleine Haustiere sind erlaubt.

UNSERE MEINUNG
Spektakuläre Residenz aus dem 18. Jhd., umgeben von den Hügeln des Chianti Classico, im Herzen der Toskana. Versehen mit einem privaten Garten und vielen Annehmlichkeiten (Pool, Tennisplatz, Tischtennis), ist sie ideal für große Familien oder Freundesgruppen, die einen unvergesslichen Urlaub in einer der faszinierendsten toskanischen Landschaften verbringen möchten, zwischen Entspannung und Natur, Weinbergen und Olivenhainen.

PREISINFORMATIONEN
Die Villa hat einen Mindestaufenthalt von 3 Nächten.

Inkl. im Preis
- Täglicher Reinigungsservice
- Frühstücksbuffet
- Heizung
- Benützung von Tennisplatz und Tischtennisplatte (Schläger und Bälle vorhanden)
- Pool
- Nutzung des Grillplatzes
- W-LAN-Internet
- Wäscherei-Service
- SAT-TV (in Lounges und Suiten)

NICHT im Preis
- Privatkoch: 210,00€/Mahlzeit, so Mittagessen + Abendessen 420,00€ (die Kosten für die Zutaten sind nicht enthalten);
- Koch für die ganze Woche, eine Mahlzeit/Tag (Mittag- ODER Abendessen nach Wahl), dessen Gesamtpreis für 7 Tage 1.200,00 € (ohne Einkaufskosten) beträgt.

KAUTION: Es wird eine Kaution in Höhe von 1.000,00€ durch Banküberweisung vor dem Check-In gefragt, und zwar als Garantie gegen Schäden, die am Ende des Aufenthalts zurückerstattet wird.

DIE UMGEBUNG
Villa Sonnino befindet sich in Vistarenni, in der Gemeinde Gaiole in Chianti (6 km) und nur 3 km von Radda im Chianti entfernt. Die wunderschöne Gegend des Chianti Classico ist auf der ganzen Welt bekannt für den prestigeträchtigen Wein, dessen Geburtsort sie ist, und für die wunderschöne Landschaft und die charmanten Dörfer, die sich entlang der "Via Chiantigiana" treffen können, von Greve bis Panzano, von Castellina bis Radda.
Siena, die prächtige mittelalterliche Stadt voller Traditionen und künstlerischer Meisterwerke, ist nur 30 Autominuten entfernt.
Die sienesische Landschaft und ihre Umgebung sind einen Besuch wert: Hier finden Sie andere mittelalterliche Perlen, die noch intakt und von unvergleichlichem Charme sind, wie Monteriggioni, San Gimignano und San Galgano.
Im Dorf Gaiole in Chianti finden Sie grundlegende Geschäfte (Lebensmittelgeschäfte, Bäcker, Metzger, Kioske...) und einige Restaurants und Bars.
Für Shopping-Liebhaber empfehlen wir The Mall (40 km), ein luxuriöses Outlet Center, in dem Sie die bekanntesten italienischen und internationalen Modenmarken finden werden.
Für Sportler ist es möglich angenehme Spaziergänge in der Umgebung der Villa zu machen; mit Rennrädern oder Mountainbikes im Herzen des Chianti Classico entlang der Route der Eroica radeln oder noch Reiten üben.
Abschließend möchten wir unsere Gäste auf die wunderschönen Thermalzentren mit Wellness-Zentren hinweisen, und zwar die Thermen von Rapolano (40 km) und die Thermen von Petriolo (60 km).

ENTFERNUNGEN
Radda in Chianti (3 km), Gaiole in Chianti (6 km), Greve in Chianti (23 km), Monteriggioni (31 km), Siena (34 km), San Gimignano (45 km), Arezzo (55 km), Florenz (60 km).

PARKPLATZ
Privater Parkplätz für bis zu 30 Autos im Freien

AUSSTATTUNG DER VILLA
Privater Garten mit Rasenfläche
Privater Pool mit Sonnenschirmen und Liegestühlen
Tennisplatz
Tischtennis
Kamin
W-LAN-Internet
Geweihte Kapelle
Historische Weingüter
Ort für Hochzeiten, Zeremonien und Versammlungen
Maximale Privatsphäre
Terrasse mit herrlicher Aussicht
Rezeption und Personal vorhanden
Grillecke
SAT-TV (in Lounges und Suiten)
Waschmaschine
Mikrowelle
Geschirrspüler
Kleine Haustiere erlaubt
Wiege
Hochstuhl

Buchungsbedingungen

  • Im Preis enthalten Internet
  • Verfügbare Zahlungsarten: Überweisung
    Kreditkarte
    PayPal
  • Check-in time: 16:00 - 19:00
  • Check-out time: 09:00 - 11:00
  • Stornierungsbedingungen Bei Stornierungen von mehr als 45 Tagen vor Ankunft werden 100% des gezahlten Betrags einbehalten. Bei Stornierungen, die unter dieser Frist liegen, wird der volle Mietbetrag einbehalten.

Spezialisten der perfekte Wohnlösung Info fragen

Ihre Anfrage wurde versandt Neue Anfrage senden

TOP